Fist Fighter (1989)

Fist Fighter (1989)

Fist Fighter ist vor allem aus zwei Gründen interessant, wegen seiner Story und wegen der Hauptdarsteller. Vor allem Matthias Hues zeigt einmal mehr seinen durchtrainierten...
Fist Fighter ist vor allem aus zwei Gründen interessant, wegen seiner Story und wegen der Hauptdarsteller. Vor allem Matthias Hues zeigt einmal mehr seinen durchtrainierten Körper. Seit No Retreat No Surrender 2 spielte Hues in zig Kickboxfilmen den Bodyguard des Bösen oder den Endgegner bei Turnierfilmen. Hauptsächlich, wie bei Bolo Yeung, wegen seiner Statur, die ihn eben wie einen unbezwingbaren Hünen erscheinen lässt. Hier ist er einmal mehr in seiner Paraderolle zu sehen, als letzter Gegner im Ring. Story: Ein Fremder kommt in einen kleinen Ort, irgendwo in Mexiko. Er hört auf den coolen Namen T.J. Thunderbird. Er ist auf...
Die Eroberer (1975)

Die Eroberer (1975)

China im 14. Jahrhundert. Fang La (Chu Mu) rebelliert gegen den Kaiser. Die Rebellen des Liang Shan, die dem Kaiser treu ergeben sind, und lediglich...
China im 14. Jahrhundert. Fang La (Chu Mu) rebelliert gegen den Kaiser. Die Rebellen des Liang Shan, die dem Kaiser treu ergeben sind, und lediglich das Unrecht der Behörden bekämpfen, wollen sich dem grausamen Fang La entgegenstellen. Deren Kämpfer Yen (David Chiang) erreicht beim Kaiser, dass wenn es ihnen gelingt, die Rebellion Fang La´s zu vereiteln, jedem von ihnen Straffreiheit zugesichert wird. Etliche Helden fallen im Kampf. Hangchou, die Hochburg Fang La´s, ist nahezu uneinnehmbar. 7 Spione des Liang Shan sollen versuchen, innerhalb der Stadt die Möglichkeit einer Besetzung auszuloten. [caption id="attachment_2807" align="aligncenter" width="970"] © 1975 Shaw Brothers − Alle...
Shaft (1971)

Shaft (1971)

Nachdem „Sweet Sweetback’s Baadasssss Song“ 1971 die Blaxploitationbegeisterung als Indiefilm losgetreten hatte, sprangen schnell die Studios auf; von MGM gab es noch im gleichen Jahr...
Nachdem „Sweet Sweetback’s Baadasssss Song“ 1971 die Blaxploitationbegeisterung als Indiefilm losgetreten hatte, sprangen schnell die Studios auf; von MGM gab es noch im gleichen Jahr „Shaft“. Zu den Klängen von Issac Hayes’ mittlerweile legendärem Titelsong schreitet Privatdetektiv John Shaft (Richard Roundtree) durch die New Yorker Straßen. Er ist der Mann, kommt mit allen gut aus, aber kann auch tough sein, z.B. einem Hehler gegenüber – den er aber nur verwarnt, den was wirklich Schlimmes hat der schwarze Bruder ja auch nicht getan. Shaft ist der Ausdruck eines neuen schwarzen Selbstbewusstseins, wesentlich offensiver und ungehobelter als die von Sidney Poitier verkörperten...
U577 – Überleben ist ihr Ziel (1996)

U577 – Überleben ist ihr Ziel (1996)

Was Royal Oaks hier produziert hat, sieht zunächst wie auf den ersten Blick wie der typische Navy Seals B-Actioner aus, artet aber im Laufe der...
Was Royal Oaks hier produziert hat, sieht zunächst wie auf den ersten Blick wie der typische Navy Seals B-Actioner aus, artet aber im Laufe der Zet auch zu einem U-Boot Zweikampf aus. Zunächst dürfen die Marines mal wieder ein Tainigsszenario durchlaufen, bei dem aber lustigerweise einer der trainierenden Teilnehmer einen schweren Blinddarmdurchbruch erleidet, so dass für frischen Nachschub aus der Akademie gesorgt werden muss. [caption id="attachment_2748" align="aligncenter" width="970"] © − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Die Truppe erfüllt dann auch programmgemäß den Auftrag einen im Iran inhaftierten Chemiker mit mächtigem Getöse und Ballerei rauszuholen, aber auf dem Rückweg werden sie von den...
Surviving the Game – Hetzjagd durch die Hölle (1994)

Surviving the Game – Hetzjagd durch die Hölle (1994)

„Suviving The Game“ kann zum einen durch eine ausgeglichene und sehenswerte Besetzung punkten. Es gibt keine großen Stars, aber viele Darsteller, die man aus einer...
„Suviving The Game“ kann zum einen durch eine ausgeglichene und sehenswerte Besetzung punkten. Es gibt keine großen Stars, aber viele Darsteller, die man aus einer Vielzahl anderer Filme kennt. ICE-T spielt den Obdachlosen Mason sympathisch. Er ist die eindeutige Identifikationsfigur für das Publikum. Dass sich das Opfer im Laufe des Films zum Jäger entwickelt, ist zwar nicht besonders originell, wird vom Publikum aber wohlwollend goutiert. Auf der anderen Seite stehen einige sehenswerte Darsteller aus der zweiten Reihe Hollywoods, die man aber schon in unzähligen anderen Produktionen gesehen hat. Rutger Hauer, Gary Busey, F. Murray Abraham, Charles S. Dutton und John...
The Demolitionist (1995)

The Demolitionist (1995)

Die Story erinnert sehr stark an ,, Robocop“, was dieser Film ja eigentlich auch darstellen soll. Nur das es diesmal eben eine weibliche Tötungsmaschine ist....
Die Story erinnert sehr stark an ,, Robocop“, was dieser Film ja eigentlich auch darstellen soll. Nur das es diesmal eben eine weibliche Tötungsmaschine ist. Ich persönlich finde, dass ,, The Demolitionist“ von der Story her auch so ähnlich wie ,, Kill Bill“ ist. Dort liegt eine Frau vier Jahre lang im Koma und als sie wieder aufwacht, rächt sie sich ebenfalls an ihren Feinden, nur dass sie noch menschlich ist. In diesem Punkt unterscheiden sich die beiden Filme, deshalb ist es bei ,, The Demolitionist“ eben logischer, dass Alyssa nicht stirbt und so stark ist, weil sie eben ein...
Supermänner gegen Amazonen (1974)

Supermänner gegen Amazonen (1974)

Eins sollte man vorweg sagen, der Film "Supermänner gegen Amazonen" oder auch unter "Sie hauen alle in die Pfanne" aus dem Jahr 1974 ist eine...
Eins sollte man vorweg sagen, der Film "Supermänner gegen Amazonen" oder auch unter "Sie hauen alle in die Pfanne" aus dem Jahr 1974 ist eine kleine Trash-Granate vom Feinsten. Leicht bekleidete Damen als Amazonen, eine irre abstruse Geschichte und eine Synchronisation die von albern bis kitschig alles bietet. Das der Film eine Produktion aus dem Hause "Shaw Brothers" ist kann man da nur schwer glauben, zwar haben nur zwei Darsteller aus der Schmiede ihren Platz im Film gefunden, aber "Shaw Brothers" beteiligten sich an dieser italienischen Produktion. "Supermänner gegen Amazonen" ist ein kruder Mix aus Action, Abenteuer, Komödie, Fantasy und...
Nasty Boys (1989)

Nasty Boys (1989)

"Nasty Boys" das ist eine bunt zusammen gewürfelte Truppe von Ermittlern die unter der Leitung eines Lt. den Kampf gegen organisierte Drogenbanden aufnehmen sollen. Besonderheit...
"Nasty Boys" das ist eine bunt zusammen gewürfelte Truppe von Ermittlern die unter der Leitung eines Lt. den Kampf gegen organisierte Drogenbanden aufnehmen sollen. Besonderheit dieser Aktion das sie alles was sie beschlagnahmen, sei es Häuser, Boote, Auto, Waffen und Geld behalten dürfen. Lediglich beschlagnahmte Drogen müssen in der Verwahrstelle abgegeben werden. So wird nicht lang gefackelt und die Jungs nehmen gemeinsam den erbitterten Kampf gegen die Drogenbarone auf. Sie stürmen kleine Partys, nehmen kleine und große Dealer hoch und vermiesen ihnen ihre Geschäfte. Doch dies wird kein einfaches Unterfangen, denn sechs Banden haben sich zusammen geschlossen um die Stadt...
Erdbeben (1974)

Erdbeben (1974)

In den 70ern waren Katastrophenfilme unheimlich populär, so ziemlich jedes erdenkliche Szenario wurde zu einer übermächtigen Bedrohung hochstilisiert. Ob Vulkanausbrüche, Flugzeugabstürze, Überschwemmungen, Schiffsuntergänge oder wie...
In den 70ern waren Katastrophenfilme unheimlich populär, so ziemlich jedes erdenkliche Szenario wurde zu einer übermächtigen Bedrohung hochstilisiert. Ob Vulkanausbrüche, Flugzeugabstürze, Überschwemmungen, Schiffsuntergänge oder wie hier ein Erdbeben, kein Unglück das man nicht in irgendeiner Form in eine Rahmenhandlung presste. Diese Filme liefen immer nach demselben Muster ab, langsam wird eine bedrohliche Naturgewalt aufgebaut und einige Helden wachsen dann über sich hinaus und leisten Unglaubliches um sich und andere Menschen zu retten. In der Regel haben solche Filme dann immer ein Happy End. [caption id="attachment_2614" align="aligncenter" width="970"] © 1974 Universal Pictures − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Weitere Merkmale sind das Großaufgebot...
Le Mans (1971)

Le Mans (1971)

In erster Linie ist "Le Mans" aus dem Jahr 1971 ein Sportfilm mit einem dokumentarischen Flair. Eine gekonnte Zusammenführung von echten Szenen mit nachgedrehten um...
In erster Linie ist "Le Mans" aus dem Jahr 1971 ein Sportfilm mit einem dokumentarischen Flair. Eine gekonnte Zusammenführung von echten Szenen mit nachgedrehten um ein (fiktives) Rennen aus dem Jahr 1970. Mit Steve McQueen prominent besetzt. Der Film besitzt nur wenige Handlungsszenen, sie spielen sich abseits der Rennstrecke zumeist ab, gehören jedoch zum Geschehen auf der Rennstrecke. Rivalen treten gegeneinander an, den Tod stetig vor den Augen riskieren sie alles um ihren Ehrgeiz zu stillen. Fragen wie Schuldgefühle nach einem Verlust eines Kameraden auf der Rennstrecke sind allgegenwärtig in den Köpfen der Fahrer. [caption id="attachment_2559" align="aligncenter" width="1280"] © 1971...
Hudson Hawk – Der Meisterdieb (1991)

Hudson Hawk – Der Meisterdieb (1991)

Der BOX-OFFICE-Flop HUDSON HAWK kostete ca. 70 Millionen Dollar, was für eine solide Krimikomödie auch absolut ausreichend gewesen wäre. Es geht auch mitnichten um die...
Der BOX-OFFICE-Flop HUDSON HAWK kostete ca. 70 Millionen Dollar, was für eine solide Krimikomödie auch absolut ausreichend gewesen wäre. Es geht auch mitnichten um die sinnvolle Verteilung des Budgets, auch nicht um die herbe Differenz zum späteren Ertrag, denn DER MEISTERDIEB holte späterhin im VHS-Segment die fehlenden "Kino-Dollars" wieder recht ordentlich auf. [caption id="attachment_2524" align="aligncenter" width="1920"] © − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Nein, HUDSON HAWK krankt inszenatorisch, handwerklich und besetzungstechnisch, und dies alles sogar (und fatalerweise) in Kombination. Zudem gestaltete sich die Produktion unheilvoll steigernd zu katastrophalen Set-Bedingungen mit nicht mehr zu kittender Atmosphäre, woraufhin auch "zu viele Köche" die ohnehin...
Crackdown Mission (1988)

Crackdown Mission (1988)

Typischer Action und Martial Arts Granate von den legendären IFD Studios von Godfrey Ho und Joseph Lai. Special Agent Neal Brown, Mitglied der Eliteeinheit American...
Typischer Action und Martial Arts Granate von den legendären IFD Studios von Godfrey Ho und Joseph Lai. Special Agent Neal Brown, Mitglied der Eliteeinheit American Commandos, muss mit seinem Kollegen eine mysteriöse Mordserie in Hongkong aufklären: Bisher haben drei Frauen, nachdem sie ihre männlichen Opfer erst verführt, dann getötet und mit einem scheinbar okkulten Symbol auf dem Körper versehen haben, Selbstmord begangen. Neals Ermittlungen führen ihn auf die Spur des Psychologen Dr. Bresloe und drei seiner Kollegen. Diese gehören einer Teufelsanbetersekte an, die ihre Patienten zu willenlosen Killern abrichten. Die Psychologen wollen Neal nun mit aller Gewalt beseitigen. Doch dieser...
Dead Presidents (1995)

Dead Presidents (1995)

Dead Presidents ist ein außergewöhnlicher Film der das Leben im Krieg, nach dem Krieg und allgemein im Ghetto sehr authentisch beschreibt. Anthony (Larenz Tate) und...
Dead Presidents ist ein außergewöhnlicher Film der das Leben im Krieg, nach dem Krieg und allgemein im Ghetto sehr authentisch beschreibt. Anthony (Larenz Tate) und sein Kumpel Skip (Chris Tucker) stehen kurz vor dem Highschool-Abschluss. Es wird gefeiert gekifft und gevögelt. Doch anstatt aufs College zu gehen, zieht Anthony es vor, nach Vietnam zu gehen. Er erlebt dort den Tod und den psychischen Zerfall seiner Kumpels, und den Wahnsinn des Krieges. Wieder zu Hause muss er feststellen das seine Tochter und seine Freundin von einem Zuhälter versorgt werden, und das er nur einen lumpigen Job bei einem Fleischer kriegt. Verzweifelt...
Flucht aus Absolom (1994)

Flucht aus Absolom (1994)

Der Film ist eine spannende Mischung aus Actionkracher, Sci-Fi und Survivalmovie. Das Ganze garniert mit einer Prise Gesellschaftskritik. [caption id="attachment_2440" align="aligncenter" width="1920"] © − Alle...
Der Film ist eine spannende Mischung aus Actionkracher, Sci-Fi und Survivalmovie. Das Ganze garniert mit einer Prise Gesellschaftskritik. [caption id="attachment_2440" align="aligncenter" width="1920"] © − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Die Schauspieler sind ganz ok, obwohl ich Ray Liotta schon deutlich besser gesehen habe. Aber hier steht die Spannung und die Action im Vordergrund. Die ist ordentlich gefilmt, weiß einige Härten vorzuweisen und überzeugt in weiten Teilen. Und: natürlich keine Wackelkamera und ein ordentlicher, übersichtlicher Schnitt, sodass man bei den Kampfszenen leicht den Überblick behält. [caption id="attachment_2441" align="aligncenter" width="1920"] © − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Fazit: Spannender Actioner mit einem Hauch Sozialkritik. Sollte man...
Achterbahn (1977)

Achterbahn (1977)

Der Film entstand zu einer Zeit, zu der die sogenannten Katastrophenfilme sehr in waren, Ende der 70er-Jahre, genauer gesagt 1977. Der Film wird immer gerne...
Der Film entstand zu einer Zeit, zu der die sogenannten Katastrophenfilme sehr in waren, Ende der 70er-Jahre, genauer gesagt 1977. Der Film wird immer gerne dem Genre der Katastrophenfilme zugeordnet, ist bei näherer Betrachtung jedoch keiner. In Wahrheit ist es ein Thriller, bei dem es um Erpressung geht. Ein junger Mann erpresst die Betreibergesellschaften einiger Vergnügungsparks, indem er Unfälle provoziert. [caption id="attachment_2392" align="aligncenter" width="1920"] © 1977 Universal Pictures − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Zur Geldübergabe zwingt er einen Beamten der Bauaufsicht, sich in einen Vergnügungspark zu begeben, um dort etliche Fahrgeschäfte zu benutzen, um das FBI mürbe zu machen. Der Film...
Mutant II (1984)

Mutant II (1984)

In „Mutant“ (Alternativtitel: „Mutant II“; Originaltitel: „Night Shadows“) aus dem Jahr 1984 nehmen die Hauptdarsteller Wings Hauser („Clint Harris“) als Durchreisender und Bo Hopkins („Die...
In „Mutant“ (Alternativtitel: „Mutant II“; Originaltitel: „Night Shadows“) aus dem Jahr 1984 nehmen die Hauptdarsteller Wings Hauser („Clint Harris“) als Durchreisender und Bo Hopkins („Die Killer-Elite“) als örtlicher Sheriff den Kampf gegen die Bewohner eines ländlichen Kaffs auf, die durch die Einleitung von giftigen Chemikalien durch eine verbrecherische Firma alle zu grauen „Chemie-Zombies“ mutiert sind. Diese versprühen aus ihren aufgeplatzten Händen eine gelbliche säurehaltige Flüssigkeit, wodurch sie sich mit ihren Fingern selbst durch die Fenster eines Autos ätzen können. [caption id="attachment_2278" align="aligncenter" width="1920"] © − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Diese Beschreibung des Films zeigt schon, dass man den Film durchaus in...
C.C. und Company (1970)

C.C. und Company (1970)

Durch den Klassiker "Easy Rider" gab es zahlreiche Nachahmer, Mitfahrer die von dem Erfolgskuchen ein Stück abhaben wollten. Sie versuchten ihre Interpretation der Freiheit in...
Durch den Klassiker "Easy Rider" gab es zahlreiche Nachahmer, Mitfahrer die von dem Erfolgskuchen ein Stück abhaben wollten. Sie versuchten ihre Interpretation der Freiheit in ihren Werken einzufangen um den Zuschauer es nahe zu bringen. Somit ist "C.C. und Company" ebenfalls solch ein Produkt der Biker-Welle in den End-60s bis hin in die 70er hinein. Regisseur Seymour Robbie, der vorwiegend in den 60er und 70er fürs Fernsehen tätig war, versuchte sich mit "C.C. und Company" auch als Spielfilm-Regisseur zu behaupten. Er wirkte zuvor bei Klassikern wie "Die Straßen von San Francisco", "Trapper John M.D." und "Kojak" mit. Ich habe ein...
Kommando der Frauen (1973)

Kommando der Frauen (1973)

Wenn höchste Regierungskreise keinen Ausweg mehr wissen, schickt die CIA die Sondertruppe "Doll Squad". Ein mutiges, intelligentes und außerordentlich hübsches Frauenkommando, bestehend aus acht jungen...
Wenn höchste Regierungskreise keinen Ausweg mehr wissen, schickt die CIA die Sondertruppe "Doll Squad". Ein mutiges, intelligentes und außerordentlich hübsches Frauenkommando, bestehend aus acht jungen Girls, die weder Tod noch Teufel fürchten. Doch dieser Fall ist gefährlicher als alle bisherigen, die die Chefin Sabrina und ihre Mädchen je gelöst haben, weil ihre Gegner heimtückischer und skrupelloser sind als je zuvor. Ihr Ziel ist die totale Vernichtung der USA, dabei nehmen sie auf nichts und niemanden Rücksicht. "Alarmstufe 1" heißt es deshalb nicht nur für die Regierung, sondern auch für das mutige "Kommando der Frauen"... [caption id="attachment_2197" align="aligncenter" width="1280"] © 1973...
Trained To Fight – Best of the Best (1996)

Trained To Fight – Best of the Best (1996)

Routinierter und recht harter Actionfilm mit seichtem Dramanteil, der fast mehr als Variante des Gordon Chan Films Final Option erscheint denn als Sequel. Zwar sind...
Routinierter und recht harter Actionfilm mit seichtem Dramanteil, der fast mehr als Variante des Gordon Chan Films Final Option erscheint denn als Sequel. Zwar sind einige Begebenheiten des Filmes unterschiedlich, im Grossen und Ganzen folgt er der gleichen Formel, schnell und Zielstrebig. Das Skript dreht sich um eine neue Spezialeinheit, die nach dem rapiden Verlust der bestehenden innerhalb von 14 Tagen aufgebaut werden soll, der Staatsbesuch des chinesischen Außenministers steht an. In der Knappheit der Zeit will man natürlich auch gleich das Unmögliche schaffen, aus dem zusammengewürfelten Haufen aus Leuten der Mordkommission, der Drogenfahndung, des CID oder auch ehemaligen Mitgliedern...
Rollerboys (1991)

Rollerboys (1991)

Wer kennt noch "Rollerball" mit James Caan von 1975? Da gings um Gesellschaftskritik der oberen Zehntausend. Blutige- und gladiatorenähnliche Spiele um Geld, welche das reiche...
Wer kennt noch "Rollerball" mit James Caan von 1975? Da gings um Gesellschaftskritik der oberen Zehntausend. Blutige- und gladiatorenähnliche Spiele um Geld, welche das reiche und auch arme Volk beglücken und gleichfalls durch ihre Gewalt im Ghetto für Ruhe sorgen sollte. So konnte man zumindest visuell seine Aggressionen abbauen - sollte man glauben. 15 Jahre später hängen die klassischen Rollschuhe am Nagel, es lebe das Zeitalter der Rollerblades (manchmal auch Rollerskates genannt). Die vier Rollen sind nicht in 2x2 Form wie beim Auto angebracht, sie sind hintereinander angereiht, ähnlich einem Schlittschuh. Ist natürlich cooler. Sieht schnittiger aus und man kann...
Der Prinzipal (1987)

Der Prinzipal (1987)

JAMES BELUSHI zeigt in THE PRINCIPAL, dass er schauspielern kann. Der Ulknudel gelingt die stimmige Balance zwischen TRAGI und KOMIK, sein "Rektor" wirkt dabei moralinbefreit...
JAMES BELUSHI zeigt in THE PRINCIPAL, dass er schauspielern kann. Der Ulknudel gelingt die stimmige Balance zwischen TRAGI und KOMIK, sein "Rektor" wirkt dabei moralinbefreit bis "hart, aber herzlich", d.h. glaubhaft, gerade auch in Verbindung mit "Badass-Hausmeister" LOUIS GOSSETT JR. Das Duo funktioniert und harmoniert somit auch als BUDDY-ACTION-Konzept, welches in den Achtziger Jahren häufig erfolgreich gescripted wurde. BELUSHI konnte zudem Vieles seines Screenplays positiv für RED HEAT (USA 1988 - WALTER HILL) übernehmen, sodass auch ein in seinen schauspielerischen Fähigkeiten ähnlich limitierter Co-Star wie ARNOLD SCHWARZENEGGER derart profitieren konnte, dass sich das "Buddy-Doppel" gegenseitig aufwertete. [caption id="attachment_1993" align="aligncenter" width="1280"]...
Legion- Experiment des Todes (1998)

Legion- Experiment des Todes (1998)

Sobald manche hören, das es sich bei Filmen um eine TV-Produktion handelt, winken viele ab und sagen lohnt sich nicht. Doch wer etwas mehr über...
Sobald manche hören, das es sich bei Filmen um eine TV-Produktion handelt, winken viele ab und sagen lohnt sich nicht. Doch wer etwas mehr über den Tellerrand schaut, der wird so manche Perle entdecken. So auch mit "Legion - Experiment des Todes" aus dem Jahr 1998. Unter der Regie von Jon Hess, der uns auch schon "Watchers" (1988) und "Alligator II - Die Mutation" (1991) kam eigens für´s TV der Action-SciFi Mix raus. In Anlehnung an viele Klassiker aus dem Genre begleiten wir eine Truppe Schwerverbrecher auf der Suche nach dem Unheimlichen, die Schatten des langanhaltenden Krieges sind deutlich zu...
Jäger des tödlichen Jade (1982)

Jäger des tödlichen Jade (1982)

Was für ein Brett von Film hat uns denn da Regisseur Edward Murphy abgeliefert? Dies meine ich im positiven Sinne. JÄGER DES TÖDLICHEN JADE oder...
Was für ein Brett von Film hat uns denn da Regisseur Edward Murphy abgeliefert? Dies meine ich im positiven Sinne. JÄGER DES TÖDLICHEN JADE oder auch unter RAW FORCE vielen ein Begriff ist eine Mischung aus Abenteuer, Action, Erotik, Thriller, Trash…und vieles mehr. Wie so viele Genres kann man unter einen Hut bringen? Ja kann man und dieser Film ist der Beweis. In JÄGER DES TÖDLICHEN JADE wird dem Zuschauer eine wirre aber zugleich geniale Story förmlich um die Ohren gehauen. Zahlreiche Nebenplots agieren zusammen und bringen den Film auf Fahrt. Der Zuschauer bekommt wilde Schlägereien, zahlreiche erotische Szenen, viel...
Fire Force (1993)

Fire Force (1993)

Schon damals als ich die VHS in der Videothek in der Hand hatte, wollte ich ihn unbedingt sehen. Doch leider wurde da nie was draus....
Schon damals als ich die VHS in der Videothek in der Hand hatte, wollte ich ihn unbedingt sehen. Doch leider wurde da nie was draus. Entweder war der Film verliehen und es war eine Frage der Zeit bis er wieder da sei oder ich kam darüber weg und schaute andere Action-Klopper-Streifen. Doch nun ist es endlich soweit, da das Label Shamrock Media ihn auf DVD in den Handel brachte, war es bedeutsam einfacher an den Film zu kommen und ihn dann zu schauen wann man möchte und nicht wann die Warteliste in der Videothek es mir vorschrieb. Regisseur Richard Pepin...
Translate »