Kategorie: Horror

Plakat von "" 0

Kritik: Der Mann mit den Röntgenaugen (1963)

Der Wissenschaftler Dr. Xavier arbeitet an einem Mittel, das die Sehkraft des menschlichen Auges erhöhen soll. Zunächst von einer Stiftung finanziert, muss er bald ohne Unterstützung weiterarbeiten. Xavier entwickelt ein Serum, das er X nennt. Unter der Aufsicht seines Freundes Dr. Brant macht er einen Selbstversuch. Das Serum zeigt sofort Wirkung. Der begeisterte Xavier träufelt sich daraufhin immer wieder die Flüssigkeit in die Augen und kann bald darauf sogar durch Gegenstände sehen. Brant, der inzwischen...

Plakat von "C.H.U.D. - Panik in Manhattan" 0

Kritik: C.H.U.D. – Panik in Manhattan (1984)

Unter den Straßen von New York verschwinden einige Obdachlose, die sich dort ein neues Zuhause eingerichtet haben. Erst interessiert sich niemand für diese Vorfälle, aber als die Frau eines Kommissars verschwindet, wird dieser neugierig. Zusammen mit dem Koch einer Armenküche und einem Fotografen, der einige Zeit unter den Obdachlosen gelebt hat, kommt er einer Verschwörung auf die Spur, die ihn ganz nach oben ins Rathaus führt.

Plakat von "" 0

Kritik: Der 4D Mann (1959)

Mit Hilfe eines Verstärkers gelingt es dem Wissenschaftler Tony Nelson, die Molekularstrukturen beliebiger Objekte zu verändern, um damit andere Objekte zu durchdringen. Während einem Experiment geht sein Labor in Flammen auf, woraufhin er seine Forschungen bei seinem Bruder Scott fortführt. Als sich eine Romanze zwischen Scotts Freundin Linda und Tony anbahnt, flüchtet sich Scott wütend in die Experimente seines Bruders und testet den Verstärker an seinem eigenen Körper. Mit fatalen Folgen. Scotts eigene Molekularstruktur verändert...

Plakat von "" 0

Kritik: Angriff der Riesenkralle (1957)

Fliegen ist nicht mehr sicher, seitdem ein riesiger, von einem Kraftfeld umgebener außerirdischer Vogel den Luftraum besetzt hat. Dem muss Einhalt geboten werden. Das zufällig gefundene Nest des Monsters wird zerstört, was dieses erst so richtig wütend macht.

Plakat von "Easy Flyer - Im Dschungel des Schreckens" 0

Kritik: Easy Flyer – Im Dschungel des Schreckens (1983)

Der ständig besoffene Vietnam-Veteran und Helikopterpilot Harry Bediker wird von der Anthropologin Evelyn Howard angeheuert, um sie in das Dschungelcamp ihres Kollegen Esslinger zu fliegen. Auf dem Weg dorthin wird der Helikopter beschossen und Harry muss eine Notlandung auf einer Lichtung im Dschungel einlegen. Nachdem die beiden sich anschließend zu Fuß bis ins Camp durchgeschlagen haben, erfahren sie dort vom verschwinden Professor Esslingers. Evelyn überredet Harry ihr bei der Suche nach dem Professor zu helfen.

Translate »
error: Content is protected !!