Genres: Liebesfilm

Plakat von "Snapdragon - Mörderische Tätowierung" 0

Kritik: Snapdragon – Mörderische Tätowierung (1993)

In L.A. geschieht eine Serie bizarrer Morde, bei der drei Männer nackt und mit durchschnittener Kehle in ihren Betten aufgefunden werden. Die ehrgeizige Polizistin Peckham macht sich gemeinsam mit dem Polizeipsychologen Hookstratten auf die Suche nach dem Täter und stößt auf eine geistig verwirrte Patientin von Hookstratten, deren quälende Alpträume überraschende Ähnlichkeiten mit den Verbrechen aufweisen. Der Psychater verliebt sich in das Mädchen und gerät in höchste Gefahr.

Plakat von "" 0

Kritik: Ein Loch im Dollar (1965)

Der ehemalige Konföderierten-Captain Gary O’Hara und sein Bruder Phil werden nach dem Ende des Krieges nach Hause entlassen. Phil reitet direkt in den Westen, Gary kehrt zu seiner Frau Judy zurück. Nach einiger Zeit beschließen sie, Phil in den Westen zu folgen, um dort ein neues Leben zu beginnen. In Yellowstone erhält Gary ein Angebot von McCoy, der die Abwesenheit des Sheriffs dazu nutzen möchte, mit Garys Hilfe den Banditen Blackie zu schnappen, der mit...

Plakat von "" 0

Kritik: Der richtige Dreh (1983)

In Ampipe, einer tristen Stahlarbeiterstadt in Pennsylvania, sieht die Zukunft eines Teenagers alles andere als rosig aus. Entweder versauert man in der maroden Stahlfabrik, oder man sieht zu, dass man raus kommt. Auch Steve hat die Nase voll vom Kleinstadtmief. Er hofft auf ein Football-Stipendium an einem renommierten College, denn nur so hat er die Chance als Spieler Karriere zu machen. Er hat Talent, er hat Biss, er hat das Zeug zum Shooting-Star. Als er...

Plakat von "Südsee-Paradies" 0

Kritik: Südsee-Paradies (1966)

Das Fliegerass Rick Richards eröffnet einen Hubschrauber-Charterservice in der Südsee und öffnet Schwierigkeiten damit Tür und Tor. Ein Missgeschick passiert nach dem anderen und Rick darf schließlich einen Monat lang nicht fliegen. Danny, sein bester Freund und Geschäftspartner, springt für ihn ein und rettet das Geschäft. Aber als Danny mit seiner jungen Tochter plötzlich verschwindet, riskiert Rick Lizenz und Zukunft, um die beiden zu finden.

Plakat von "" 0

Kritik: Agenten leben einsam (1991)

An der Atlantikküste im US-Bundesstaat Maine. Drei Frauen – Tochter, Mutter, Großmutter führen dort eine kleine Pension. Eines Tages liegt am Strand ein bewusstloser Mann (Roger Moore), der wie der leibhaftige James Bond ausschaut. Die Frauen öffnen dem Fremden, der allem Anschein nach auch noch sein Gedächtnis verloren hat, die Tür und das ändert schlagartig ihr Leben. Adam, so nennen die Damen ihren Fund, gerät unter die Fittiche seiner Retterinnen , denn jede möchte ihn...

Plakat von "Angélique" 0

Kritik: Angélique (1964)

Frankreich im 17. Jahrhundert: Die junge, umschwärmte Angélique wird von ihrem Vater, einem verarmten Landadeligen, mit dem Grafen Joffrey de Peyrac verheiratet. Der Gatte ist zwar durch eine Narbe entstellt, aber unsagbar reich. Schon nach kurzer Zeit kann er den Widerwillen seiner Frau brechen. Doch kaum ist das Glück perfekt, erlebt Angélique den Terror von Mißgunst und Neid: Frankreichs Sonnenkönig Ludwig XIV. bringt das Paar um seine Güter, und Joffrey landet als vermeintlicher Hexenmeister auf...

Translate »
error: Content is protected !!