Am schwarzen Fluß (1962)

Plakat von ""

Am schwarzen Fluß (1962)

16 139 min - Abenteuer, Drama, Liebesfilm - 3 August 1962
Your rating:

Niederländisch-Indien, 1936: Der Mediziner Dr. Anton Drager tritt seinen Dienst als neu ernannter Assistenzarzt des weltbekannten Seuchenspezialisten Dr. Brits Jansen an und bekämpft mit ihm eine schwere Pest-Epidemie in einem Dorf, das schließlich niedergebrannt werden muss - gegen den Widerstand des dortigen Clanchefs. Während sich Drager langsam die Anerkennung seines Vorgesetzten erkämpft, erkennt er, daß der Aberglaube der heimischen Bevölkerung eine effektive Seuchenbekämpfung erschwert. Zum Eklat mit Jansen kommt es, als Drager seine Jugendliebe heiratet und kurz darauf offenbar wird, dass er in Unterlagen forscht, die Jansen in Jahren der Arbeit mit Leprakranken zusammengestellt hat. Der Bruch zwischen den beiden Ärzten führt Drager schließlich auf eine mörderische Reise in den tiefen Dschungel und in seine eigenen Abgründe…

Director:  Robert Mulligan

Photos

Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.

Storyline

Niederländisch-Indien, 1936: Der Mediziner Dr. Anton Drager tritt seinen Dienst als neu ernannter Assistenzarzt des weltbekannten Seuchenspezialisten Dr. Brits Jansen an und bekämpft mit ihm eine schwere Pest-Epidemie in einem Dorf, das schließlich niedergebrannt werden muss - gegen den Widerstand des dortigen Clanchefs. Während sich Drager langsam die Anerkennung seines Vorgesetzten erkämpft, erkennt er, daß der Aberglaube der heimischen Bevölkerung eine effektive Seuchenbekämpfung erschwert. Zum Eklat mit Jansen kommt es, als Drager seine Jugendliebe heiratet und kurz darauf offenbar wird, dass er in Unterlagen forscht, die Jansen in Jahren der Arbeit mit Leprakranken zusammengestellt hat. Der Bruch zwischen den beiden Ärzten führt Drager schließlich auf eine mörderische Reise in den tiefen Dschungel und in seine eigenen Abgründe…


Collections: Robert Mulligan

Detail

Official Website: 
Country:   Vereinigte Staaten
Language:  Englisch, Spanisch
Release Date:  3 August 1962

Box Office

Company Credits

Production Companies:  Universal International Pictures

Technical Specs

Runtime:  2 h 19 min

Der amerikanische Regisseur Robert Mulligan inszenierte 1962 den Abenteuer-Film „Am schwarzen Fluss“ mit Rock Hudson in der Hauptrolle. Mulligan arbeitete mit einigen bekannten Film-Größen der 50er, 60er und 70er Jahre zusammen, sei es Gregory Peck, Steve McQueen, James Caan oder auch Sally Field. Zu seinen bekanntesten Werken zählen Filme wie „Liebesgrüße aus dem Jenseits“ (1982), „Die Lady und der Tramp“ (1965) und „Wer die Nachtigall stört“ (1962).

Rock Hudson war ein Publikums-Magnet und zog die Massen in die damaligen Kino-Säle, er war der Schwarm vieler Frauen, wurde als Traum-Schwiegersohn gehandelt, doch er war homosexuell und lebte seine Neigung im verborgenen aus. Vor der Kamera spielte der smarte, gutaussehende und großer Mann den Frauenschwarm schlechthin. In „Am schwarzen Fluss“ mimt er einen angehenden Arzt der in Indien für Fünf Jahre einem erfahrenen Arzt zugeteilt wird um sich für ein Fachgebiet zu spezialisieren und sein Wissen später auf der Welt anzuwenden.

Der Film spielt zu der Zeit als Indonesien noch „holländisch-Indien“ hieß und eine Pest und Lepra-Seuche sich in der Bevölkerung ausbreitete. Mit wundervollen Landschaftsaufnahmen bekommt der Zuschauer viel Natur einer fast vergessenen Landschaft und Kontinent geboten. Dazu gesellen sich auch beeindruckende Wasser-Aufnahmen mithilfe von Bootsfahrten. Mit einem Hauch Mystik und einer guten Portion Humor wurde die Story recht amüsant und ansprechend gestaltet und lässt den Zuschauer einen Teil der Story werden. Die anfängliche Skepsis des Arztes gegenüber dem Neuling (Hudson) wandelt sich im Verlauf zu einer respektvollen Akzeptanz und Anerkennung. Das sich selbst gesetzte Ziel die Erfahrungen und Erlebnisse des Arztes für die Nachwelt aufzuschreiben und näher zu bringen wird gradlinig verfolgt und mit allen Hindernissen gemeistert. Rock Hudson zeigt sich hier eindrucksvoll von seiner Dramatischen und energischen Seite und haucht seiner Rolle Anton Drager viel Realität ein.

Als Dr. Jansen tritt Schauspieler Burl Ives in Erscheinung. Ein sehr bekanntes Gesicht, zu seinen bekanntesten Werken zählen Filme wie „Die Katze auf dem heißen Blechdach“ (1958), „Unser Mann in Havanna“ (1959) und „Tolldreiste Kerle in rasselnden Raketen“ (1967) Im Film „Am schwarzen Fluss“ agiert er als erfahrener Arzt der schon Jahre in Indien tätig ist und sogar die Sprache fließend spricht. Sein Vater-Sohn Gehabe gegenüber den Neuling „Anton“ rundet die Story gut ab und lenkt etwas von den Gefahren der Krankheiten ab.

Der Film „Am schwarzen Fluss“ basiert auf einer Roman-Verfilmung und der Film kam 1962 in die Kinos auch in Deutschland. Er ist auf DVD erhältlich, ob es sich um eine offizielle Veröffentlichung handelt kann nicht genau bestimmt werden. Doch sie bietet den Film in guter Qualität, mit satten bunten Farben und einen oft sehr klaren Ton, lediglich ein Rauschen ist hin und wieder zu vernehmen.

0 0 votes
Article Rating

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
error: Content is protected !!
0
Would love your thoughts, please comment.x
VIDEO FREAKS
Enable registration in settings - general
%d Bloggern gefällt das:
Enable Notifications    OK No thanks