Atlantis – Der verlorene Kontinent (1961)

Atlantis – Der verlorene Kontinent (1961)

Plakat von ""

Atlantis - Der verlorene Kontinent (1961)

12 90 min - Abenteuer, Fantasy, Science Fiction - 3 Mai 1961
Your rating:

Der griechische Fischer Demetrios und sein Vater Petros retten eine Frau aus einem Schiffswrack. Die Frau ist Prinzessin Antillia. Sie stammt von der Insel Atlantis, deren Bewohner eine technologisch hochstehende Zivilisation errichtet haben. Demetrios erklärt sich bereit, Antillia zurück nach Atlantis zu bringen. Bei seiner Ankunft wird er versklavt. Es stellt sich heraus, dass König Cronus von Zoran manipuliert wird. Zoran lässt sich dabei von dem Zauberer Sonoy helfen, der mit den Bodenschätzen von Atlantis die Welt erobern will. Die Sklaven bauen Kristalle ab, die das Sonnenlicht absorbieren. Sie können dann benutzt werden, um Hitzestrahlen abzuschießen. Mit der Hilfe des Priesters Azar kann Demetrios die Prinzessin von den arglistigen Zaubersprüchen retten und verhindern, dass der Zauberer den Thron erobert. Mit der Prinzessin kann er dem Untergang des Inselreiches entkommen.

Director:  George Pal
Writers:  Daniel Mainwaring

Photos

Storyline

Der griechische Fischer Demetrios und sein Vater Petros retten eine Frau aus einem Schiffswrack. Die Frau ist Prinzessin Antillia. Sie stammt von der Insel Atlantis, deren Bewohner eine technologisch hochstehende Zivilisation errichtet haben. Demetrios erklärt sich bereit, Antillia zurück nach Atlantis zu bringen. Bei seiner Ankunft wird er versklavt. Es stellt sich heraus, dass König Cronus von Zoran manipuliert wird. Zoran lässt sich dabei von dem Zauberer Sonoy helfen, der mit den Bodenschätzen von Atlantis die Welt erobern will. Die Sklaven bauen Kristalle ab, die das Sonnenlicht absorbieren. Sie können dann benutzt werden, um Hitzestrahlen abzuschießen. Mit der Hilfe des Priesters Azar kann Demetrios die Prinzessin von den arglistigen Zaubersprüchen retten und verhindern, dass der Zauberer den Thron erobert. Mit der Prinzessin kann er dem Untergang des Inselreiches entkommen.


Collections: George Pal

Detail

Official Website: 
Country:   Vereinigte Staaten
Language:  Englisch, Italienisch
Release Date:  3 Mai 1961

Box Office

Company Credits

Production Companies:  George Pal Productions

Technical Specs

Runtime:  1 h 30 min

George Pal-ein Name, der Filmgeschichte schrieb. Seine Tricktechnik, die er sich schon im Europa der 30er Jahre patentieren ließ, war für das Science Fiction Genre revolutionär. Einer seiner besten Schüler war u.a. RAY HARRYHAUSEN. Für seine Produktionen “der kleine Däumling” und im Besonderen-“DIE ZEITMASCHINE” bekam er den Oskar! Mit “Atlantis, der verlorene Kontinent”(1961) konnte er zwar nicht an seine vorherigen Erfolge anschließen, doch gelang ihm auch hier ein eindrucksvoller Science Fiction, Fantasy und Katastrophen Film.

Bilder von ""
© − Alle Rechte vorbehalten.

In diesem Film fügte er gekonnt Szenen aus “Quo Vadis?” und aus dem Film “wenn die Marabunta droht”, ein. Es geht dabei um einen jungen Fischer, der eine junge Frau auf dem Meer treibend , findet. Diese verspricht ihm großen Reichtum, wenn er sie wieder zurück nach Atlantis bringt. In Atlantis wird der junge Mann jedoch mit Intrige , Perversion und grauenhaften Versuchen konfrontiert. Spannend, mit guten und Fantastischen Szenen sowie Spezial Effekten die noch heute ein Highlight für jeden Cineasten darstellen und ein Hochgenuss sind. Ein Zusammentreffen der Mythen, Monster und Griechischen Göttern. (Zsolt)


 

Kommentar verfassen

Schauspieler

Genre

Statistiken

Im Ganzen hast Du 328 Filme Beiträge in deiner Bibliothek, geordnet in 306 Sammlungen, 23 Genre und 6015 Schauspieler.

Translate »
%d Bloggern gefällt das: