Aus einem deutschen Leben (1977)

Aus einem deutschen Leben (1977)

Aus einem deutschen Leben

19772 h 25 min
Kurzinhalt

Basierend auf der Biografie von Rudolf Höß, dem berüchtigten Kommandanten des KZs Auschwitz, erzählt der Film die fiktive Lebensgeschichte des Franz Lang. Bereits im Ersten Weltkrieg führt er als Soldat gewissenhaft seine Befehle aus. Auch im zivilen Leben gehört Lang zu jener Sorte Mensch, für die der Auftrag eines Vorgesetzten ohne Wenn und Aber durchzuführen ist. Nach der Machtergreifung der Nazis erkennen die Militärs sehr schnell, dass sie in Lang einen idealen Schergen vor sich haben: Er hinterfragt nicht, er gehorcht, was immer man ihm befiehlt. So steigt er zum Lagerkommandanten von Auschwitz auf. In diesem KZ wurden Millionen von Menschen, vor allem Juden, ermordet – für Lang keine moralische Frage, sondern die simple Ausführung eines Befehls.

Metadaten
Regisseur Theodor Kotulla
Laufzeit 2 h 25 min
Starttermin 18 November 1977
IMDb Id tt0075708
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Sehr Gut
Bilder

Götz George, der spätere Schimanski in einem Biografie-Drama von 1977 – “Aus einem deutschen Leben”. Der Film erzählt in 14 Episoden unterteilt die Geschichte von Franz Lang alias Rudolf Höß. Basierend auf die Verhörprotokolle von Höß und seinen autobiografischen Aufzeichnungen, sind die Grundlagen für den Film und Roman. „Aus einem deutschen Leben“ ist ein deutscher Spielfilm, der auf dem Roman „Der Tod ist mein Beruf“ von ROBERT MERLE basiert. Der Film zeigt emotionslos, mit starker Gefühlskälte das Leben von Lang. Der Werdegang vom normalen Soldaten, Arbeiter in einer Fabrik bis hin zum Monster im Zweiten Weltkrieg. Triste und kahle Bilder mit der Kamera verstärken noch die beklemmende Atmosphäre. Durch die episodenhafte Erzählstruktur und den Verzicht auf Filmmusik bekommt der Film einen dokumentarischen Stil verpasst. Wer einen Kriegsfilm erwartet, wird bitter enttäuscht sein. Dennoch ist “Aus einem deutschen Leben” sehr interessant und zu empfehlen. (Stefan)


 

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
error: Content is protected !!
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: