Der Widerspenstigen Zähmung (1967)

Der Widerspenstigen Zähmung (1967)

Der Widerspenstigen Zähmung

19672 h 02 min
Kurzinhalt

Petruchio, verarmter Edelmann aus Verona, sucht eine reiche Frau. Er findet Katharina, eine Wildkatze, imstande, einem Mann das Leben zur Hölle zu machen. Die Brautwerbung ist ein einziger Machtkampf, Witz und Schlagfertigkeit seine Waffen. Als die Frischvermählten nach Padua zurückkehren, hat Petruchio seine Wette zu gewinnen, nach der seine Katharina die Fügsamste aller Frauen sei: es gelingt ihm mit ihrer Hilfe. So setzt sich am Ende doch die weibliche Raffinesse durch.

Metadaten
Laufzeit 2 h 02 min
Starttermin 7 März 1967
IMDb Id tt0061407
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Nicht schlecht
Bilder
Keine Bilder wurden für diesen Film importiert.
Der verarmte Edelmann Petruchio aus Verona geht auf Brautschau, um eine reiche Frau zu finden. Nach unverdrossenem Kampf gegen deren Temperament kann er die wilde Katharina an sich binden. Als die Frischvermählten nach Verona zurückkehren, hat Petruchio noch eine Wette zu gewinnen, nach der ausgerechnet Katharina die Fügsamste aller Frauen sei.
Bilder von "Der Widerspenstigen Zähmung"

© 1967 Columbia Pictures − Alle Rechte vorbehalten.

Nachdem sie sich in “Wer hat Angst vor Virginia Woolf?” bereits mehr als einen Schlagabtausch geliefert hatten, war das seinerzeit berühmteste Ehepaar der Welt – Elizabeth Taylor und Richard Burton – gut gerüstet für Franco Zeffirellis amüsante und opulente Version von Shakespeares “Der Widerspenstigen Zähmung”, ein Stoff, der zuvor bereits ganze acht Mal verfilmt worden war. (Zsolt)


0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
error: Content is protected !!
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: