Dirty Tiger (1988)

Dirty Tiger (1988)

Dirty Tiger

Das Härteste was er je erlebt hatte war er selbst!

19881 h 33 min
Kurzinhalt

Am Vorabend eines großen Familienfestes kommt es zwischen Chuck „Tiger“ Warsaw und seinem Vater zum Eklat. Es fallen Schüsse und Tiger muss fliehen. 15 Jahre später treibt ihn die Sehnsucht in seine Heimatstadt. Ihm ist klar geworden, dass er nur weiterleben kann, wenn er sich mit seiner Familie aussöhnt. Karen, seine Jugendliebe, steht als einzige auch weiterhin zu ihm und gesteht ihm ihre Liebe.

Metadaten
Regisseur Amin Q. Chaudhri
Laufzeit 1 h 33 min
Starttermin 11 Mai 1988
IMDb Id tt0096267
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Gut
Bilder

Zur damaligen Zeit wurde der Film oft negativ kritisiert, obwohl Patrick Swayze hier eine ganz ordentliche Performance abliefert. In der Rolle des schuldbeladenen Sohn. Mit einem noch immer oft aktuellen und traurigen Thema von Streitigkeiten bis hin zur Ausübung von Gewalt innerhalb der Familie. Leider litt etwas die Dramatik im Film, manche Szenen wirken leicht abgehackt und werden oft nur kurz aufgegriffen. Vieles wurde nicht weiter ausgebaut was sicherlich dem Film gut gestanden hätte, auch wenn dadurch die Laufzeit noch länger geworden wäre. (Stefan)


 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
error: Content is protected !!
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: