Heißblütig – Kaltblütig (1981)

Heißblütig – Kaltblütig (1981)

Heißblütig - Kaltblütig

19811 h 53 min
Kurzinhalt

Der junge Anwalt Ned Racine lernt in einer heißen Sommernacht die geheimnisvolle Matty kennen. Schon kurze Zeit später ist er der schönen Frau verfallen. Zu spät erkennt er, daß er in einem Intrigennetz gefangen ist, von dem er nicht weiß, wer es gesponnen hat...

Metadaten
Regisseur Lawrence Kasdan
Laufzeit 1 h 53 min
Starttermin 28 August 1981
IMDb Id tt0082089
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Gut

„Body Heat – Eine heißkalte Frau“, Anwalt Ned Racine (William Hurt) lernt eines Abends die attraktive Matty Walker (Kathleen Turner) kennen, eine verheiratete und vernachlässigte Frau, die einem Abenteuer nicht abgeneigt zu sein scheint – der Beginn einer heißen Affäre mit einer kalt berechnenden Femme fatale. Racine verliebt sich in Matty und wird von ihr nach Strich und Faden manipuliert und belogen.

Bilder von ""

© − Alle Rechte vorbehalten.

Wen wundert es, dass er schließlich “von selbst” auf die Idee kommt, ihren reichen Ehemann zu beseitigen, damit er mit Matty glücklich und reich bis ans Ende ihrer Tage zusammen leben kann. Doch nachdem der diabolische Plan erfolgreich umgesetzt wurde und Matty alles bekommen hat, was sie wollte, dämmert es Racine langsam, dass er der einzige ist, dem die Polizei etwas nachweisen könnte.

Bilder von ""

© − Alle Rechte vorbehalten.

“Body Heat” ist ein unterhaltsamer Thriller aus dem Jahr 1981 mit mehreren überraschenden Wendungen, in dem Kathleen Turner ihre erste Filmrolle spielte. In einer kleinen Nebenrolle ist Mickey Rourke als Krimineller zu sehen, der Anwalt Racine berät, wie man eine Brandstiftung inszenieren kann. (Zsolt)


 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
error: Content is protected !!
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: