Invasion vom Mars (1986)

Invasion vom Mars (1986)

Invasion vom Mars

19861 h 40 min
Kurzinhalt

Der kleine Junge David bemerkt eines Nachts, wie ein UFO hinter einer Anhöhe in der Nähe seines Elternhauses landet. Er spricht seine Eltern darauf an, doch die wollen ihm keinen Glauben schenken. Am nächsten Tag ist sein Vater äußerlich zwar unverändert, aber seltsam emotionslos. Wenige Zeit später sind auch Davids Mutter und andere Bewohner der Kleinstadt so verändert. Ihnen wurde ein kleiner Stachel in den Nacken injiziert, mit dem sie von den Außerirdischen, die mit dem UFO gelandet sind, kontrolliert werden. David vertraut sich Mrs. Magnusson, der Psychologin seiner Schule an, die als eine der wenigen noch nicht infiltriert wurde. Selbst seine Lehrerin Mrs. McKeltch wurde schon verändert und versucht, genauso wie Davids Eltern, wiederholt seiner habhaft zu werden.

Metadaten
Regisseur Tobe Hooper
Laufzeit 1 h 40 min
Starttermin 1 Januar 1986
IMDb Id tt0091276
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Gut

“Invasion vom Mars” ist ein absoluter Kultfilm aus den 80ern, schon damals mit dem Original aus den 50ern war Invasion vom Mars ein Pionier des Genres (zumindest in Filmform) und auch heute hält sich der Film noch super, klar spricht da ein wenig Nostalgie aber die trashigen Special Effects sehen auch heute noch annehmbar aus und wer auf solche Filme steht wird auch heute noch seinen Spaß haben! (Tina)


 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
error: Content is protected !!
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: