Kritik: Der Scout (1994)

Kritik: Der Scout (1994)

Der Scout

19941 h 38 min
Kurzinhalt

Ein Baseball-Scout entdeckt in der Provinz Steve Nebraska, ein großes Baseball-Talent. Doch der Wunderknabe erweist sich als naiver und echter Chaot. Eine Psychiaterin soll ihn “auf die Reihe” bringen.

Metadaten
Regisseur Michael Ritchie
Laufzeit 1 h 38 min
Starttermin 30 September 1994
IMDb Id tt0111094
Detail
Medien
Film-Details Verfügbar
Bewertung In Ordnung

Zugegeben der Sport Baseball ist eher in den USA beheimatet und hierzulande noch etwas im Hintergrund. Über den großen Teich zählt er zu den Volkssportarten, auch weil viele Väter mit ihren Kids im Garten und Parks diesen Sport nachgehen und ihren Idolen nacheifern. Somit ist es auch nicht verwunderlich das es einige Filme aus den USA gibt die sich mit dem Sport beschäftigen und ihnen somit ein Gerüst für eine Story bieten. Man denke da nur an die Kult-Film Reihe “Die Indianer von Cleveland” oder auch “Babe” mit John Goodman um nur zwei Beispiele beim Titel zu nennen.

Bilder von "Der Scout"

© 1994 Santo Domingo Film & Music Video − Alle Rechte vorbehalten.

“Der Scout” aus dem Jahr 1994 ist eine Mischung aus Komödie und Drama der unter der Regie von Michael Ritchie entstand. Für die Hauptrolle des Films wurden Brendan Fraser, der zugegeben ein sehr wandlungsfähiger Schauspieler ist und Albert Brooks engagiert. Beide können den Zuschauer in “Der Scout” mit ihren Charakter-Inszenierungen und deren Humor überzeugen und fast die ganze Spielzeit des Films bei Laune halten. Hier geht es in erster Linie um Freundschaft, Schicksale und Probleme mit sich selbst und seiner Umwelt. Teils nachvollziehbare Entscheidungen, Erlebnisse werden dem Zuschauer auf charmante Art und Weise näher gebracht.

Bilder von "Der Scout"

© 1994 Santo Domingo Film & Music Video − Alle Rechte vorbehalten.

Lediglich im Mittelteil und zum Ende bekommt man ein paar Hänger, die es teilweise schwer machen der interessanten und abwechslungsreichen Story zu folgen. Ebenso bleibt der Humor teilweise hängen und verliert seine zündende Wirkung. Mir persönlich hat die deutsche Synchronisation etwas den Spaß verdorben. Sie wirkt teilweise etwas plump und ohne nennenswerte Tiefe. Hinzu kommt das manche Charaktere in meinen Augen eine völlig unpassende Stimme verliehen bekommen haben. Aber dies ist nur mein persönlicher Eindruck.

Bilder von "Der Scout"

© 1994 Santo Domingo Film & Music Video − Alle Rechte vorbehalten.

Auch wenn man kein Fan vom Baseball ist, so werden Fans von Dramen mit einem humorvollen Tocuh hier auf ihre Kosten kommen.(Stefan)


Der Scout

6,20
Amazon.de
as of 13. Juli 2021 19:09
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
error: Content is protected !!
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: