Silverado (1985)

Silverado (1985)

Silverado

19852 h 08 min
Kurzinhalt

Emmett ist unterwegs nach Turley, wo er sich mit seinem Bruder treffen will, um über Silverado weiter nach Kalifornien zu reisen. Während einer Rast wird er von drei Revolverhelden attackiert, doch er ist der bessere Schütze. Auf seiner Weiterreise liest er in der Wüste den bis auf die Unterwäsche ausgeraubten Paden auf und rettet ihn vor dem Verdursten. Beide reiten zusammen weiter nach Turley, wo sie Zeuge werden, wie der Schwarze Mal seiner Hautfarbe wegen aus der Stadt vertrieben wird. Doch in Turley sitzt Jake, Emmetts Bruder, im Gefängnis und wartet auf den Strick, weil er in Notwehr, wie Jake behauptet, einen Mann erschossen hat. Emmett und Paden befreien ihn und fliehen vor dem Sheriff und seinen Männern. Als dieser sie einzuholen droht kommt ihnen aus einem Versteck Mal zu Hilfe. Von nun an reiten die vier Männer gemeinsam – jeder von ihnen ein wahrer Meisterschütze mit zunächst unklarer Herkunft und Geschichte und jeder mit seiner eigenen kleinen Eigenheit.

Metadaten
Regisseur Lawrence Kasdan
Laufzeit 2 h 08 min
Starttermin 10 Juli 1985
IMDb Id tt0090022
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Nicht schlecht
Bilder

Lawrence Kasdan Westernballade, die parallel zu Clint Eastwoods “Pale Rider” in den Kinos lief, läutete 1985 eine Renaissance des Genres ein. Als Anthologie von typischen Motiven schaffen Brüderpaare, Freundschaften, eine Stadt in Angst, Showdowns, Lagerfeuer, Wüstenritte, Rinderherden und Saloon-Prügeleien eine Eloge und Verbeugung vor den Klassikern. Die vier Hauptdarsteller Kevin Kline, Kevin Costner, Scott Glenn und Danny Glover waren oder wurden sämtlich zu Weltstars. Oscar-Nominierungen für Soundtrack und Ton. (Zsolt)


 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
error: Content is protected !!
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: