Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle (1972)

Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle (1972)

Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle

19721 h 46 min
Kurzinhalt

Die zwei Tagediebe Plata und Salud versuchen sich als professionelle Bruchpiloten. Für die Hälfte der Versicherungssumme täuschen sie Flugzeugabstürze im undurchdringlichen Dschungel Südamerikas vor. Doch der nächste Auftrag verläuft alles andere als geplant: Die Maschine schmiert über einer Kolonie von Diamantenschürfern ab, die von dem skrupellosen Mr. Ears ausgebeutet werden. Er diktiert die Diamantenpreise, besitzt die einzige Kantine und das einzige Flugzeug. Er hat alle in der Hand ... alle, bis auf Salud und Plata. Die beiden Haudegen sagen ihm und seinen Schergen mit schwingenden Fäusten den Kampf an.

Metadaten
Regisseur Giuseppe Colizzi
Laufzeit 1 h 46 min
Starttermin 22 Dezember 1972
IMDb Id tt0069095
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Sehr Gut

Filmkommentare, Kritiken und Rezensionen über die Kultfilme von Bud Spencer und Terence Hill gibt es wie Sand am Meer, deshalb soll sich dieser Beitrag vornehmlich mit den Besonderheiten und Eigenarten dieses vorliegenden Werkes beschäftigen.

Giuseppe Colizzi schickte die beiden “Himmelhunde” Anfang der Siebziger “auf den Weg zur Hölle”, in diesem Falle in den südamerikanischen Dschungel, was traumhafte Naturbilder, untermalt von passend-abenteuerlichen Klängen, in den Kasten brachte.

Bilder von "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle"

© 1972 Delta − Alle Rechte vorbehalten.

Glaubhaft-realistisches, exotisches Lokalkolorit der peruanischen Lebensart verleihen PIÚ FORTE RAGAZZI! internationales Flair im Segment des leichten Unterhaltungsfilms, was ein wiederkehrendes Stilmittel in den Arbeiten der schlagkräftigen Italiener darstellt (z.B.: ZWEI MISSIONARE; VIER FÄUSTE GEGEN RIO).
Die beliebten Zutaten eines jeden Spencer/Hill-Flicks sind freilich auch in ALL THE WAY BOYS zu finden: Prächtige Prügel-Choreos mit dem bewährten Stunt-Team um Riccardo Pizzuti, witzig-scharfe Zoten (Rainer Brandt’s deutsches Synchronstudio in Bestform!), sympathische Underdog-Attitüde nebst frech-frivoler Kapitalismuskritik und ein toller Titelsong der Hauskomponisten OLIVER ONIONS, mit dem kultigen Ohrwurm als eingängige Fliegerhymne:
FLYING THROUGH THE AIR
Besonders hervorzuheben ist die hochemotionale Komponente des kurzweiligen, aber auch sehr atmosphärischen Streifens, denn die story-relevante Hauptfigur ist der Charakter des verschroben-liebenswerten Einsiedlers Matto (herausragend: Cyril Cusack), einzig sozial verbunden mit seinem Hund, als bester Freund und treuer Begleiter klischeearm situiert.
Erst Cusacks tragi-komisches, die beiden Haudegen letztlich dramaturgisch-einendes, Spiel von Fernweh nach der beängstigend-fremd gewordenen Großstadtzivilisation, lässt die nach Erfolgsrezept arrangierten und gewohnt-gegensätzlich gezeichneten Charaktere des berühmten Duos in dieser Geschichte besonders aufblühen und sich sogar entwickeln, verbunden mit einer, bisher im Kontext der Filmreihe fast ungewohnten Tiefe.
Bilder von "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle"

© 1972 Delta − Alle Rechte vorbehalten.

So verliert das leichtfüßig-flapsige Schlitzohr Plata (Hill) zwar etwas von seiner nihilistischen Coolness, gewinnt dafür aber an ernsthafter Charakterstärke und selbst reflektierendem Profil.

Sein, in inniger Hassliebe verbundener, Kumpel Salud (Spencer), psychoanalytisch für Plata eine Mischung aus “Ersatzvater” (resultierend: Rebellion) und “großem Bruder” (resultierend: verkapptes Vorbild mit effektiver Reibungsfläche), büßt verbissen-zwanghaften, übersteigerten Selbsterhaltungstrieb und Profitgier ein und findet zu sich und seinem “Herzen”, ergo: Er wird empathischer und gelassener, zu Anderen und zu sich selbst.

ZWEI HIMMELHUNDE AUF DEM WEG ZUR HÖLLE dürfte, neben den Western, zu den qualitativ besten Werken von Bud & Terence zählen und begeistert zu Recht bereits mehrere Generationen von freiheitsliebenden und abenteuerlustigen Filmfreunden, die sich, tief im cineastischen Herzen, ein gutes Stück unbeschwerte Kindheit und Jugend für immer erhalten möchten. (Johnny)


 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
error: Content is protected !!
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: