Zwölf Uhr mittags (1952)

Zwölf Uhr mittags (1952)

Zwölf Uhr mittags

19521 h 25 min
Kurzinhalt

Marschall Will Kane möchte seiner Frau Amy zuliebe seinen Posten aufgeben, als seine Stadt plötzlich von dem Banditen Frank Miller und seiner Bande heimgesucht wird. Fest entschlossen, seine Stadt nicht im Stich zu lassen, bereitet sich der allseits beliebte Kane für den Kampf gegen die Banditen vor. Bald muss er jedoch feststellen, dass seine Mitbürger ihm aus Angst jegliche Hilfe verweigern und ihm stattdessen den Rücken kehren. Für Kane beginnt ein einsamer Kampf um das Wohlergehen seiner Kleinstadt.

Metadaten
Regisseur Fred Zinnemann
Laufzeit 1 h 25 min
Starttermin 9 Juni 1952
IMDb Id tt0044706
Detail
Medien
Film-Details
Bewertung Grandios

Prominenter Westernklassiker von Fred Zinneman, ein unpathetisches, spannendes Hohelied auf den Mut und das aufrechte Eintreten für persönliche Überzeugungen. Die exzellenten Schauspielleistungen von Gary Cooper und Grace Kelly gehen einher mit einer perfekten, minutiös in Echtzeit gestalteten Inszenierung, die in einem furiosen, vielzitierten Finale gipfelt.

Bilder von ""

© − Alle Rechte vorbehalten.

Lange Zeit galt “High Noon” als einziger salonfähiger Western überhaupt, bevor Mitte der 60er eine Neubewertung des Genres einsetzte, die andere Filme wie z.B. John Fords “The Searchers” in den Mittelpunkt des Interesses rückte. (Zsolt)


 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »
error: Content is protected !!
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: