Unternehmen Seeadler (1951)

Unternehmen Seeadler (1951)

Es ist der zweite Weltkriegsfilm von 1951 wo John Wayne ein Kommandant eines U-Bootes spielt. Regisseur George Waggner inszenierte mithilfe von Archiv-Aufnahmen aus dem Zweiten...
Es ist der zweite Weltkriegsfilm von 1951 wo John Wayne ein Kommandant eines U-Bootes spielt. Regisseur George Waggner inszenierte mithilfe von Archiv-Aufnahmen aus dem Zweiten Weltkrieg einen spannenden, teils langatmigen U-Boot-Film. Hier erleben wir die Mannschaft, die Vorgesetzten bei ihrer gefährlichen, teils ermüdenden Arbeit auf See. Sei es auf und unter dem Wasser. John Wayne, der in Hollywood den Spitznamen "Duke" bekam, schlüpfte in "Unternehmen Seeadler" in die Rolle des Kommandanten Lt. Commander Duke E. Gifford. Der Name aus dem Skript ist eine Hommage an seinen Spitznamen, den er in seiner Kindheit schon bekam. [caption id="attachment_2706" align="aligncenter" width="970"] © −...
Heiße Nächte in Hollywood (1974)

Heiße Nächte in Hollywood (1974)

Wenn man mit Filmen von Jess Franco, Russ Meyer und vielen mehr aufgewachsen ist, und als kleiner Knirps heimlich die Dirndl-Streifen im Spätprogramm bei RTL...
Wenn man mit Filmen von Jess Franco, Russ Meyer und vielen mehr aufgewachsen ist, und als kleiner Knirps heimlich die Dirndl-Streifen im Spätprogramm bei RTL verfolgt hat, dann hat man entweder ein Faible für solche Werke oder ist gestört. Zu welcher Fraktion ich gehöre bleibt Eurer Gedankenwelt überlassen. "Heiße Nächte in Hollywood" ist eine Soft-Sex-Produktion aus den wilden, freizügigen 70s aus den USA. Unter der Regie von Harry Sahn, was übrigens sein erster und letzter Film war, war der verantwortliche Mann auf dem Regiestuhl. Ob der Name ein Pseudonym ist oder er einfach nur nicht weiter machte, aus Angst ins...
Four Rooms (1995)

Four Rooms (1995)

Vier Episoden, vier Regisseure, numerisch nach der Episode: Allison Anders, Alexandre Rockwell, Robert Rodriguez und Quentin Tarantino. Das Hotel "Mon Signor" und der Hotelpage Ted,...
Vier Episoden, vier Regisseure, numerisch nach der Episode: Allison Anders, Alexandre Rockwell, Robert Rodriguez und Quentin Tarantino. Das Hotel "Mon Signor" und der Hotelpage Ted, fulminant gespielt von Tim Roth, sind zwei Konstanten. Fast alle Episoden sind mit mehreren "Zeichen" miteinander verknüpft. Man kann sehr leicht den roten Faden erkennen (nicht nur T. Roth). Die besten Episoden sind sicher die mit den Kindern, in der Antonio Banderas perfekt den Mafioso spielt. Und sein Satz zu den Kindern, dass sie immer brav sein sollten... Und dann die letzte; Hier zeigt Tarantino nicht nur seine Fähigkeiten als Regisseur, er ist als Schauspieler...
Eine Jungfrau in den Krallen von Frankenstein (1973)

Eine Jungfrau in den Krallen von Frankenstein (1973)

Bei Jess Franco ist das mit dem Begutachten immer eine Sache der Stimmung. ENTFESSELTE BEGIERDE zum Beispiel ist ein Schnarcher vor dem Herrn, aber ich...
Bei Jess Franco ist das mit dem Begutachten immer eine Sache der Stimmung. ENTFESSELTE BEGIERDE zum Beispiel ist ein Schnarcher vor dem Herrn, aber ich hatte das Glück in der richtigen Stimmung zu sein, et voilà, einer meiner liebsten Francos (zumindest bis zur noch ausstehenden Zweitsichtung). Bei EINE JUNGFRAU IN DEN KRALLEN VON VAMPIREN war ich wohl nicht in der richtigen Stimmung. Irgendwie hatte ich das Gefühl, mehrere gleichzeitig laufende Filme zu sehen, die wild miteinander vermengt wurden, ohne dass ernsthafte Berührungspunkte bestanden. Die Bourroughs’sche Cut-up-Methode als Film, gewissermaßen. Da haben wir einen Softporno mit Britt Nichols in der Hauptrolle,...
Ein Unbekannter rechnet ab (1974)

Ein Unbekannter rechnet ab (1974)

Zehn Männer und Frauen versammeln sich in einem entlegenen und unvergleichlich prächtigen Hotel mitten in der iranischen Wüste. Noch am Abend ihrer Ankunft klärt sie...
Zehn Männer und Frauen versammeln sich in einem entlegenen und unvergleichlich prächtigen Hotel mitten in der iranischen Wüste. Noch am Abend ihrer Ankunft klärt sie ein geheimnisvoller Unbekannter per Tonband darüber auf, dass er sie alle an diesem isolierten Ort unter Vorwänden zusammenrief, um jeden seiner Gäste für ein Verbrechen zur Verantwortung zu ziehen. Bevor die Truppe recht weiß, was ihr geschieht, erwischt es bereits den ersten. [caption id="attachment_2666" align="aligncenter" width="970"] © − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Opfer um Opfer fällt, der Kreis der Verdächtigen schrumpft, bis die Mordserie zu einem Nervenkrieg eines Häufleins Überlebender wird. "Ein Unbekannter rechnet ab" von...
Supermänner gegen Amazonen (1974)

Supermänner gegen Amazonen (1974)

Eins sollte man vorweg sagen, der Film "Supermänner gegen Amazonen" oder auch unter "Sie hauen alle in die Pfanne" aus dem Jahr 1974 ist eine...
Eins sollte man vorweg sagen, der Film "Supermänner gegen Amazonen" oder auch unter "Sie hauen alle in die Pfanne" aus dem Jahr 1974 ist eine kleine Trash-Granate vom Feinsten. Leicht bekleidete Damen als Amazonen, eine irre abstruse Geschichte und eine Synchronisation die von albern bis kitschig alles bietet. Das der Film eine Produktion aus dem Hause "Shaw Brothers" ist kann man da nur schwer glauben, zwar haben nur zwei Darsteller aus der Schmiede ihren Platz im Film gefunden, aber "Shaw Brothers" beteiligten sich an dieser italienischen Produktion. "Supermänner gegen Amazonen" ist ein kruder Mix aus Action, Abenteuer, Komödie, Fantasy und...
Crazy Instinct (1993)

Crazy Instinct (1993)

...Weihnachten, Ostern, Masern und morgen! Wenn dass noch trocken und in einem wohlüberlegtem Satz von Cop und Strafverteidiger Ned Ravine (alias Armand Assante) kommt, kann...
...Weihnachten, Ostern, Masern und morgen! Wenn dass noch trocken und in einem wohlüberlegtem Satz von Cop und Strafverteidiger Ned Ravine (alias Armand Assante) kommt, kann man eigentlich nicht anders als lachen. Zugegeben, als der Film 1993 gedreht wurde waren viele der Gags in dem Film neu. Heute wirken sie dagegen etwas abgedroschen, da schon zu oft in anderen Filmen kopiert. [caption id="attachment_2642" align="aligncenter" width="970"] © − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Dennoch, der Film ist eine echte Empfehlung und man macht sich die Shorts nass vor Lachen, in bester Nackte Kanone Manier wird hier Persifliert was das Zeug hält Einfach mal Hirn...
Beruf: Reporter (1975)

Beruf: Reporter (1975)

Auch in THE PASSENGER (Beruf: Reporter/1975) folgt der italienische Meisterregisseur Michelangelo Antonioni den thematischen Motiven seines Schaffens und gelangt wiederum zu einer pessimistischen Analyse entfremdeter...
Auch in THE PASSENGER (Beruf: Reporter/1975) folgt der italienische Meisterregisseur Michelangelo Antonioni den thematischen Motiven seines Schaffens und gelangt wiederum zu einer pessimistischen Analyse entfremdeter Kommunikationsformen in der modernen Welt. [caption id="attachment_2634" align="aligncenter" width="970"] © − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Der Film gilt als jenes Werk Antonionis, dass die meisten Zugeständnisse an die Sehgewohnheiten des Kinopublikums macht - inklusive Autoverfolgungsjagd. Die Hauptrollen spielen brillant Jack Nicholson und Maria Schneider (DER LETZTE TANGO IN PARIS). (Zsolt) Verfügbarkeit von Beruf: Reporter auf WerStreamt.es prüfen
Nasty Boys (1989)

Nasty Boys (1989)

"Nasty Boys" das ist eine bunt zusammen gewürfelte Truppe von Ermittlern die unter der Leitung eines Lt. den Kampf gegen organisierte Drogenbanden aufnehmen sollen. Besonderheit...
"Nasty Boys" das ist eine bunt zusammen gewürfelte Truppe von Ermittlern die unter der Leitung eines Lt. den Kampf gegen organisierte Drogenbanden aufnehmen sollen. Besonderheit dieser Aktion das sie alles was sie beschlagnahmen, sei es Häuser, Boote, Auto, Waffen und Geld behalten dürfen. Lediglich beschlagnahmte Drogen müssen in der Verwahrstelle abgegeben werden. So wird nicht lang gefackelt und die Jungs nehmen gemeinsam den erbitterten Kampf gegen die Drogenbarone auf. Sie stürmen kleine Partys, nehmen kleine und große Dealer hoch und vermiesen ihnen ihre Geschäfte. Doch dies wird kein einfaches Unterfangen, denn sechs Banden haben sich zusammen geschlossen um die Stadt...
Erdbeben (1974)

Erdbeben (1974)

In den 70ern waren Katastrophenfilme unheimlich populär, so ziemlich jedes erdenkliche Szenario wurde zu einer übermächtigen Bedrohung hochstilisiert. Ob Vulkanausbrüche, Flugzeugabstürze, Überschwemmungen, Schiffsuntergänge oder wie...
In den 70ern waren Katastrophenfilme unheimlich populär, so ziemlich jedes erdenkliche Szenario wurde zu einer übermächtigen Bedrohung hochstilisiert. Ob Vulkanausbrüche, Flugzeugabstürze, Überschwemmungen, Schiffsuntergänge oder wie hier ein Erdbeben, kein Unglück das man nicht in irgendeiner Form in eine Rahmenhandlung presste. Diese Filme liefen immer nach demselben Muster ab, langsam wird eine bedrohliche Naturgewalt aufgebaut und einige Helden wachsen dann über sich hinaus und leisten Unglaubliches um sich und andere Menschen zu retten. In der Regel haben solche Filme dann immer ein Happy End. [caption id="attachment_2614" align="aligncenter" width="970"] © 1974 Universal Pictures − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Weitere Merkmale sind das Großaufgebot...
Düstere Legenden (1998)

Düstere Legenden (1998)

Nach Wes Cravens Scream brach eine neue Welle von Teenie Slashern aus. Da tanzt Düstere Legenden etwas aus der Reihe, denn hier gibt es etwas...
Nach Wes Cravens Scream brach eine neue Welle von Teenie Slashern aus. Da tanzt Düstere Legenden etwas aus der Reihe, denn hier gibt es etwas was viele Slasher nicht haben, eine gute Story. Am Pendelton College in New England gab es vor 25 Jahren ein grausames Massaker. Und genau an diesem Tag beginnt eine neue grausame Mordserie. Alle wollen die Sache nicht so recht wahrhaben und glauben nicht an die Morde. Doch der Killer meuchelt nach düsteren Legenden und einer nach dem Anderen segnet das Zeitliche. Trotzdem wird eine Party gefeiert und der Killer holt sich nach und nach seine...
Der Ambassador (1984)

Der Ambassador (1984)

Rock Hudson‘s letzter Film bevor er 1985 starb unter der Regie von J. Lee Thompson, produziert von Cannon Group Gründer, Menahem Golan und Yoram Globus....
Rock Hudson‘s letzter Film bevor er 1985 starb unter der Regie von J. Lee Thompson, produziert von Cannon Group Gründer, Menahem Golan und Yoram Globus. Wenige Filme befassen sich mit der Situation im nahen Osten und dem Verhältnis Israel / PLO. Dieser Streifen aus dem Jahr 1984 inszeniert von Regisseur J. Lee Thompson für MGM führt uns nach Tel Aviv in die amerikanische Botschaft. Die Produzenten sind Menahem Golan und Yoram Globus, die auch für etliche James Bond Filme verantwortlich sind. Gezeigt wird der Alltag des amerikanischen Botschafters Peter Hacker (Robert Mitchum), ein vom Idealismus geprägter Mann, der versucht, Israelis...
Warlock (1959)

Warlock (1959)

Eine Bande von Schlägern schikaniert die kleine Wüstenstadt Warlock. Nach mehreren Schlägereien und Toten heuern die Bewohner den Revolverhelden Blaisdell als Marshall an. Sein klumpfüßiger...
Eine Bande von Schlägern schikaniert die kleine Wüstenstadt Warlock. Nach mehreren Schlägereien und Toten heuern die Bewohner den Revolverhelden Blaisdell als Marshall an. Sein klumpfüßiger Kumpel Morgan wird seine rechte Hand. Während der eine die Stadt von dem Schlägertrupp befreit, eröffnet der andere einen Spielsalon – eine bewährte Strategie der beiden. [caption id="attachment_2599" align="aligncenter" width="970"] © − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Als Johnny Gannon, einer der Ex-Banditen, den offiziellen Posten des Sheriffs übernimmt und damit in direkter Konkurrenz zu Blaisdell steht, werden die drei Männer zu Rivalen. Die Lage verschärft sich, als bekannt wird, dass Morgans alte Flamme Lily Dollar auf...
Spasmo (1974)

Spasmo (1974)

Sommer, Sonne, Puppen, Erotik, Fetischs, Unbekannte, Gewalt, Schönheit, Tod - all das verbaut Umberto Lenzi in „Spasmo“, bei dem man durchaus argumentieren könnte, dass es...
Sommer, Sonne, Puppen, Erotik, Fetischs, Unbekannte, Gewalt, Schönheit, Tod - all das verbaut Umberto Lenzi in „Spasmo“, bei dem man durchaus argumentieren könnte, dass es einer seiner besten Filme, wenn nicht sogar sein bestes Werk überhaupt ist. Da mag manch einer sagen, im Brei der Kannibalen-Schinken wäre das keine Kunst, aber jeder der sich mit seinem gesamten Schaffen beschäftigt hat, weiß, dass der Mann durchaus mehr auf dem Kasten hatte als Dschungel, Titten und Gedärme. „Spasmo“ ist dafür das Spitzenbeispiel. Die unfassbar (und etwas übertrieben und unnötig?) komplizierte Handlung: während einer angehenden Liebelei bzw. Sexnacht mit einer schönen Fremden (die...
Off Balance – der Tod wartet in Venedig (1988)

Off Balance – der Tod wartet in Venedig (1988)

Wenn man den Namen "Ruggero Deodato" liest denken sicherlich viele sofort an "Jungle Holocaust" und "Cannibal Holocaust", dabei ist seine Laufbahn als Regisseur weitaus umfassender...
Wenn man den Namen "Ruggero Deodato" liest denken sicherlich viele sofort an "Jungle Holocaust" und "Cannibal Holocaust", dabei ist seine Laufbahn als Regisseur weitaus umfassender und facettenreicher. "Off Blanace - der Tod wartet in Venedig" ist ein Spät-Giallo Werk mit teils neuen Wegen und Verlassen der typischen Klischees des Genres. Deodato befasst sich mit der Krankheit "Hutchinson-Gilford Syndrom", eine Krankheit die in erster Linie Kinder schneller altern lässt. Für den Film wurde diese Krankheit auf einen 35-jährigen Pianisten gesetzt, gespielt von Michael York. In nur wenigen Monaten wird aus dem jungen, smarten Künstler ein tattriger alter Greis. Die innerliche Zerrissenheit...
Le Mans (1971)

Le Mans (1971)

In erster Linie ist "Le Mans" aus dem Jahr 1971 ein Sportfilm mit einem dokumentarischen Flair. Eine gekonnte Zusammenführung von echten Szenen mit nachgedrehten um...
In erster Linie ist "Le Mans" aus dem Jahr 1971 ein Sportfilm mit einem dokumentarischen Flair. Eine gekonnte Zusammenführung von echten Szenen mit nachgedrehten um ein (fiktives) Rennen aus dem Jahr 1970. Mit Steve McQueen prominent besetzt. Der Film besitzt nur wenige Handlungsszenen, sie spielen sich abseits der Rennstrecke zumeist ab, gehören jedoch zum Geschehen auf der Rennstrecke. Rivalen treten gegeneinander an, den Tod stetig vor den Augen riskieren sie alles um ihren Ehrgeiz zu stillen. Fragen wie Schuldgefühle nach einem Verlust eines Kameraden auf der Rennstrecke sind allgegenwärtig in den Köpfen der Fahrer. [caption id="attachment_2559" align="aligncenter" width="1280"] © 1971...
Kazaam – Der Geist aus der Flasche (1996)

Kazaam – Der Geist aus der Flasche (1996)

Die Geschichte eines Flaschengeistes wurde schon des Öfteren filmisch umgesetzt, "Kazaam - Der Geist aus der Flasche" aus dem Jahr 1996 unter der Regie von...
Die Geschichte eines Flaschengeistes wurde schon des Öfteren filmisch umgesetzt, "Kazaam - Der Geist aus der Flasche" aus dem Jahr 1996 unter der Regie von Paul Michael Glaser reiht sich gut ein. Die Geschichte wurde in die Neuzeit verlegt und kann somit ein paar neue Ideen integrieren. Vorher lebte der Geist in einer Flasche, nun wurde er in einen Ghettoblaster verbannt. Hinzu kommen seine Talente als Rap-Meister. In erster Linie ist der Film eine unterhaltsame Familien-Komödie mit ein paar dramatischen Handlungen. Es geht um eine zerrüttete Familie, wo ein Vater seinen Sohn mit 2 Jahren im Stich gelassen hat, die...
Von Bullen aufs Kreuz gelegt (1989)

Von Bullen aufs Kreuz gelegt (1989)

Sonst kennt man Tom Selleck nur als Hawaiihemd tragenden Macho mit seinem roten Ferrari. Im Film von Bullen aufs Kreuz gelegt hat er sein geliebtes...
Sonst kennt man Tom Selleck nur als Hawaiihemd tragenden Macho mit seinem roten Ferrari. Im Film von Bullen aufs Kreuz gelegt hat er sein geliebtes Hawaiihemd abgelegt und gegen die triste blaue Gefängniskluft eingetauscht, zu Unrecht im Knast ala Hollywood Style. Zwar etwas oberflächlich gehalten, aber dennoch wenig Klischees vorhanden. Es werden nicht mal die Wärter als Sadisten hingestellt, sondern hauptsächlich wie die Gefangenen untereinander sich verhalten bzw. sich bekriegen und bekämpfen. Das Recht des Stärkeren und wie die Spielregeln im Knast lauten. Von Bullen aufs Kreuz gelegt fängt etwas träge und gelangweilt an, aber nach dem ersten Drittel kommt...
Der Unverbesserliche (1975)

Der Unverbesserliche (1975)

Der Unverbesserliche" gehört noch zu Bebels reinen Komödien. Es ist im Grunde eine Bühne für den nie müden Vollblutmimen, der sich hier wie selten austoben...
Der Unverbesserliche" gehört noch zu Bebels reinen Komödien. Es ist im Grunde eine Bühne für den nie müden Vollblutmimen, der sich hier wie selten austoben kann. Sein flottes Mundwerk steht keine Sekunde still und fast im Minutentakt schlüpft er in die unmöglichsten Kostüme und Verkleidungen. Er wechselt seine Identität und veräppelt seine „Kunden“ nach Strich und Faden. Wer damit nichts anfangen kann, wird nach 5 Minuten entnervt abschalten. [caption id="attachment_2546" align="aligncenter" width="1280"] © 1975 − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Frisch aus dem Knast entlassen denkt Victor Vautier (Jean-Paul Belmondo, "Der Greifer", "Der Profi") schon an seine nächsten Trickbetrügereien. Übel nehmen kann...
Verführung einer Nonne (1975)

Verführung einer Nonne (1975)

Der italienische Regisseur Pier Giorgio Ferretti, ist ein Pseudonym Giuliano Biagettis (doch dessen bin ich mir nicht sicher), drehte 1975 die Dramödie „La Novizia -...
Der italienische Regisseur Pier Giorgio Ferretti, ist ein Pseudonym Giuliano Biagettis (doch dessen bin ich mir nicht sicher), drehte 1975 die Dramödie „La Novizia - Verführung einer Nonne“, die das Nunploitation-Genre streift und abtastet. Für die weibliche Hauptrolle konnte man Italo-Erotik-Ikone Gloria Guida („Oben ohne, unten Jeans“) gewinnen. „Ich mach‘ die Beine so weit auseinander wie ein Scheunentor!“ Als Vittorios (Gino Milli, „Mordanklage gegen einen Studenten“) Onkel Don Nini (Lionel Stander, „Milano Kaliber 9“) im Sterben liegt, kehrt er nach seinem Studium in Rom in seine sizilianische Heimat zurück. Don Nini hat die junge, attraktive Novizin Maria (Gloria Guida) zu...
Hudson Hawk – Der Meisterdieb (1991)

Hudson Hawk – Der Meisterdieb (1991)

Der BOX-OFFICE-Flop HUDSON HAWK kostete ca. 70 Millionen Dollar, was für eine solide Krimikomödie auch absolut ausreichend gewesen wäre. Es geht auch mitnichten um die...
Der BOX-OFFICE-Flop HUDSON HAWK kostete ca. 70 Millionen Dollar, was für eine solide Krimikomödie auch absolut ausreichend gewesen wäre. Es geht auch mitnichten um die sinnvolle Verteilung des Budgets, auch nicht um die herbe Differenz zum späteren Ertrag, denn DER MEISTERDIEB holte späterhin im VHS-Segment die fehlenden "Kino-Dollars" wieder recht ordentlich auf. [caption id="attachment_2524" align="aligncenter" width="1920"] © − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Nein, HUDSON HAWK krankt inszenatorisch, handwerklich und besetzungstechnisch, und dies alles sogar (und fatalerweise) in Kombination. Zudem gestaltete sich die Produktion unheilvoll steigernd zu katastrophalen Set-Bedingungen mit nicht mehr zu kittender Atmosphäre, woraufhin auch "zu viele Köche" die ohnehin...
Crackdown Mission (1988)

Crackdown Mission (1988)

Typischer Action und Martial Arts Granate von den legendären IFD Studios von Godfrey Ho und Joseph Lai. Special Agent Neal Brown, Mitglied der Eliteeinheit American...
Typischer Action und Martial Arts Granate von den legendären IFD Studios von Godfrey Ho und Joseph Lai. Special Agent Neal Brown, Mitglied der Eliteeinheit American Commandos, muss mit seinem Kollegen eine mysteriöse Mordserie in Hongkong aufklären: Bisher haben drei Frauen, nachdem sie ihre männlichen Opfer erst verführt, dann getötet und mit einem scheinbar okkulten Symbol auf dem Körper versehen haben, Selbstmord begangen. Neals Ermittlungen führen ihn auf die Spur des Psychologen Dr. Bresloe und drei seiner Kollegen. Diese gehören einer Teufelsanbetersekte an, die ihre Patienten zu willenlosen Killern abrichten. Die Psychologen wollen Neal nun mit aller Gewalt beseitigen. Doch dieser...
Heißblütig – Kaltblütig (1981)

Heißblütig – Kaltblütig (1981)

„Body Heat - Eine heißkalte Frau“, Anwalt Ned Racine (William Hurt) lernt eines Abends die attraktive Matty Walker (Kathleen Turner) kennen, eine verheiratete und vernachlässigte...
„Body Heat - Eine heißkalte Frau“, Anwalt Ned Racine (William Hurt) lernt eines Abends die attraktive Matty Walker (Kathleen Turner) kennen, eine verheiratete und vernachlässigte Frau, die einem Abenteuer nicht abgeneigt zu sein scheint - der Beginn einer heißen Affäre mit einer kalt berechnenden Femme fatale. Racine verliebt sich in Matty und wird von ihr nach Strich und Faden manipuliert und belogen. [caption id="attachment_2504" align="aligncenter" width="1280"] © − Alle Rechte vorbehalten.[/caption] Wen wundert es, dass er schließlich "von selbst" auf die Idee kommt, ihren reichen Ehemann zu beseitigen, damit er mit Matty glücklich und reich bis ans Ende ihrer Tage...
Die Spur führt zurück – The Two Jakes (1990)

Die Spur führt zurück – The Two Jakes (1990)

Privatdetektiv Jake Gittes hat es zu einigem Ansehen gebracht und spürt nach wie vor in Los Angeles untreuen Ehepartnern hinterher. Engagiert hat ihn diesmal Baulöwe...
Privatdetektiv Jake Gittes hat es zu einigem Ansehen gebracht und spürt nach wie vor in Los Angeles untreuen Ehepartnern hinterher. Engagiert hat ihn diesmal Baulöwe Jake Berman, um die Gattin in flagranti zu ertappen. Scheinbar im Affekt tötet Berman den Liebhaber im Motelzimmer seiner Frau. Als sich herausstellt, dass der Lover Bermans Geschäftspartner war, dessen Anteile nun auf ihn übergehen, wird Gittes misstrauisch. Als dann noch in einem aufgezeichneten Gespräch der Name Katherine Mulwray fällt, wird seine Vergangenheit in Chinatown vor 11 Jahren in Gittes wieder lebendig. Verschiedene Seiten sind nun hinter dem Tonband her, und Gittes gerät in ein...
Translate »